Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten

  • Übersicht zu den Neuerungen des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

  • Mitbestimmung bei der Entgeltstruktur

  • Diskriminierungsfreie Entgeltstruktur

Das Team von recht-prakisch lädt zur 2. Betriebsrätekonferenz nach Radolfzell ein. In diesem Jahr geht es um die aktuelle Rechtsprechung zu den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrates. Ein Schwerpunkt wird dabei die Mitbestimmung bei der Entgeltstruktur sein. Uns ist es erneut gelungen, namhafte und ausgewiesene Referent*innen für das Thema zu gewinnen.

Zu Beginn wollen wir einen Überblick über die Neuerungen des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes 2021 und die praktischen Konsequenzen für die Betriebsratsarbeit geben.

Im ersten Teil wird Herr Prof. Dr. Treber über die aktuelle Rechtsprechung zu den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrates in sozialen Angelegenheiten referieren. Im zweiten Teil wird uns Frau Dr. Tondorf in die praktische Prüfung der Entgeltstruktur hinsichtlich von Ungleichbehandlungen einführen.

Die Veranstaltung wird in Absprache mit dem Tagungshaus und der Stadt Radolfzell unter Wahrung eines Hygienekonzeptes zur Vermeidung von Covid 19 Infektionen durchgeführt. Die Teilnehmer*innen müssen geimpft, genesen oder getestet sein (3 G Regel).

 

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten

  • Der Weg zum diskriminierungsfreien Entgelt

Tagungsthemen

  • Überblick zu den Neuerungen des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes
  • Mitbestimmungsrechte bei sozialen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung bei der Entgeltstruktur
  • Diskriminierungsfreie Entgeltstruktur

Date

  • 23. September 2021

Location

  • Milchwerk Radolfzell

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Anmeldung über die Website
    www.rechtpraktisch.com

Teilnahmegebühr

  • 295,00 € incl. MwSt.
  • Bei einer Anmeldung bitte eine Kostenübernahmeerklärung vom Arbeitgeber einreichen.
  • Die AGB sind über die Internetseite rechtpraktisch.com einzusehen.

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Ordnungsgemäßer Beschluss des Betriebsrates
  • Die Veranstaltung kann grundsätzlich gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG als Schulung für den Betriebsrat erforderlich sein.

Skript & Teilnahmebescheinigung

  • Nach Eingang der Anmeldung mit der Kostenübernahmeerklärung steht dem Betriebsrat das Skript zur Veranstaltung als PDF-Download zur Verfügung. Es kann über die Internetseite rechtpraktisch.com ab 13.09.2021 abgerufen werden.
  • Bei Anmeldung bitte angeben, ob eine Teilnahmebescheinigung gewünscht wird.

Referenten

Herr Prof. Dr. Treber
Vorsitzender des 4. Senats; Tarifrecht / Eingruppierung


Frau Dr. Tondorf
Diplom-Soziologin